Impressum

Disclaimer

Die Informationen auf dieser Internetseite dienen der Darstellung der EUGENBIALONARCHITEKT GMBH.

EBA übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt für den Inhalt externer Internetseiten, auf die diese Seite über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die EBA keinen Einfluss hat.

Wir begrüßen es sehr, wenn unsere Homepage verlinkt wird, allerdings möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der aktiv oder passiv gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller so gelinkten Seiten dieser Homepages. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage von uns selbst angebrachten Links (aktiver Link) und alle Homepages, auf denen der Link zu uns (passiver Link) angebracht wurde sowie für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner führen.

Datenschutzerklärung

EBA nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Sie hält sich streng an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten werden auf unseren Internetseiten nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten veräußert oder sonst an Dritte weitergegeben.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot von EBA und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Dies umfasst insbesondere den Namen der abgerufenen Datei, das Datum, die Uhrzeit des Abrufs und die übertragene Datenmenge und dient rein statistischen Zwecken.

Die gespeicherten Daten werden nur zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet.

Die Daten können dabei nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Darüber hinaus wird aus technischen Gründen auch die IP-Adresse vorläufig gespeichert. Eine nutzerbezogene Auswertung der Adresse findet ebenso wie eine Weitergabe der Daten an Dritte nicht statt.

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot von EBA protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit EBA gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet ist oder die Weitergabe zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Bestimmte Angebote auf den Internetseiten der EBA (z.B. Bestellungen von Broschüren, Abonnieren des E-Mail-Newsletters) erfordern die Angabe von persönlichen Daten. Diese Daten werden nur für die Übersendung der gewünschten Veröffentlichungen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Falls Sie uns eine E-Mail senden, wird diese und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Sonstige Angaben

USt.-ID-Nr. DE 303258710

Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV sind jeweils umfassend

Eugen Bialon

Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

Angaben gemäß § 5 TMG

EUGENBIALONARCHITEKT GMBH

Rechtsform: GmbH

Sitz: Heiligenhaus

Anschrift: Hauptstraße 103, 42579 Heiligenhaus

E-Mail: info@ebialon.de

Tel.: + 49 – (0)2056 / 599 403 – 0

Fax: + 49 – (0)2056 / 599403 – 99

Registergericht: Amtsgericht Wuppertal

Registernummer: HRB 26920

Geschäftsführende Gesellschafter

(Geschäftsführer im Sinne des § 35 GmbHG)

Eugen Bialon

Berufsträger

Der Gesellschafter

Eugen Bialon (21136)

ist in der Architektenliste der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen Körperschaft des öffentlichen Rechts

Zollhof 1

40221 Düsseldorf

Telefon: (02 11) 49 67-0

Telefax: (02 11) 49 67-99

E-Mail: info@aknw.de

Internet: www.aknw.de

eingetragen.

Die Mitgliedsnummer ist in Klammer hinter dem Namen angegeben.

Anwendbare Vorschriften

Der Berufsträger unterliegt folgenden Berufs-

und Gebührenordnungen

– Baukammerngesetz des Landes NRW

– Durchführungsverordnung zum Baukammerngesetz

– Satzung der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

– Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)

 

Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO

  1. Verantwortlicher

Eugen Bialon Architekt GmbH, Hauptstr. 103, 42579 Heiligenhaus

  1. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten, Vertrags- und Abrechnungsdaten, für die Bearbeitung der Anfrage oder des Auftrags notwendige weitere Informationen) primär zur Begründung (z. B. Angebotserstellung, Bearbeitung einer Anfrage), Durchführung und Beendigung eines Vertrags über die Architektenleistungen. Insbesondere verarbeiten wir Ihre Daten zu Zwecken der Erfüllung unserer (vor-) vertraglichen Pflichten, der Kommunikation im Rahmen der Vertragsbegründung und -abwicklung (z. B. mit Ihnen bzw. Ihren Mitarbeitern – bitte auch diese zu informieren, unseren Vertragspartnern, anderen Beteiligten wie Behörden, Fachplanern oder bauausführenden Unternehmen) sowie zu Zwecken der Rechnungsstellung und Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von rechtlichen Ansprüchen im Zusammenhang mit der Architektenleistung. Die Verarbeitung erfolgt nur in dem für diese Zwecke erforderlichen Umfang. Soweit Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, wird ein Vertrag i. d. R. nicht abgeschlossen werden können, da wir in diesem Fall unseren vertraglichen Pflichten nicht nachkommen können. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu vertraglichen Zwecken ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Soweit nicht Sie, sondern Ihr Arbeit- oder Auftraggeber unser Vertragspartner ist, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus der Notwendigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu vorgenannten Zwecken.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, insbesondere steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten in dem hierfür erforderlichen Umfang. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO i.V.m. der jeweiligen gesetzlichen Vorschrift.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Kontaktdaten) ferner zu Zwecken der Direktwerbung (z. B. Versand von Grußkarten, Veranstaltungseinladungen oder Informationsbroschüren). Soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, erfolgt die Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Im Übrigen nutzen wir Ihre Daten zu Werbezwecken nur im gesetzlich erlaubten Umfang aufgrund eines berechtigten Interesses. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Kundenpflege und -akquise.

  1. Empfänger

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies zur Vertragsdurchführung erforderlich ist (z. B. Weitergabe an Behörden oder andere Unternehmen, die an der Planung oder Bauausführung beteiligt sind wie Fachplaner oder bauausführende Unternehmen). Im Rahmen unserer Leistungserbringung beauftragen wir zudem Auftragsverarbeiter, die bei ihrer Tätigkeit Zugriff auf personenbezogene Daten haben können, z. B. Rechenzentrums- oder EDV-Dienstleister. Die Beauftragung solcher Dienstleister erfolgt nur im Einklang mit den einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften. Im Übrigen erfolgt keine Datenweitergabe.

  1. Quellen

In der Regel verarbeiten wir nur personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben. Für die Erbringung unserer vertraglichen Leistungen kann es jedoch erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir von anderen Unternehmen oder sonstigen Dritten (z. B. Ihrem Arbeitgeber, Geschäftspartnern oder Behörden) zulässigerweise zu den genannten Zwecken erhalten haben. Weiterhin verarbeiten wir ggf. personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen, z. B. aus Internetauftritten, die wir zulässigerweise zu den genannten Vertragszwecken nutzen.

  1. Speicherdauer

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur solange, wie dies für die Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszwecks und Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten erforderlich ist. Die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen betragen i. d. R. sechs oder zehn Jahre (vgl. insbesondere § 147 AO). Eine längere Speicherung Ihrer Daten kann im Einzelfall mit Blick auf gesetzlichen Verjährungsfristen, insbesondere nach §§ 195 ff. BGB oder § 64 UrhG, erforderlich sein. In Einzelfällen kann also eine Aufbewahrung von Daten, die für die Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung rechtlicher Ansprüche im Zusammenhang mit der Architektenleistung notwendig sind, von bis zu dreißig Jahren oder – in Bezug auf urheberrechtlich relevante Daten – bis zu siebzig Jahren nach dem Tode des Urhebers in Betracht kommen. Nach dem Ablauf der vorgenannten Fristen werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, Sie haben einer längeren Speicherung zugestimmt.

  1. Betroffenenrechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

  • Nach Maßgabe von Art. 15 DSGVO können Sie unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten verlangen. Gemäß Art. 15 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Einschränkungen des Art. 15 Abs. 4 DSGVO, § 34 BDSG sind zu beachten.
  • Wenn Sie der Auffassung sind, dass die über Ihre Person gespeicherten Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, können Sie gem. Art. 16 DSGVO jederzeit die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten verlangen.
  • Unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Das Recht auf Löschung unterliegt den Einschränkungen gem. Art. 17 Abs. 3 DSGVO, § 35 BDSG.
  • Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO in einem strukturierten, gängigen oder maschinenlesbaren Format von uns erhalten oder verlangen, dass wir diese Daten, soweit dies technisch machbar ist, einem Dritten übermitteln (Recht auf Datenübertragbarkeit).
  • Als betroffene Person haben Sie unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen Ihrer besonderen Situation jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung können Sie jederzeit uneingeschränkt widersprechen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an:

Eugen Bialon Architekt GmbH, Hauptstr. 103, 42579 Heiligenhaus